FANDOM


Valentine Morgenstern ist ein mächtiger Shadowhunter und Anführer des Kreises. Er ist außerdem der leibliche Vater von Clary Fairchild. Er wird von Alan Van Sprang verkörpert.

Biografie Bearbeiten

Früheres Leben Bearbeiten

Valentine ist der Ehemann von Jocelyn Fairchild. Unter seiner Führung gründeten er und seine Freunde den Kreis. Obwohl einige seiner Freunde und Anhänger zunächst nichts davon wussten, war sein ultimatives Ziel jeden Dämon und Unterweltler auszulöschen. In seiner Verzweiflung die Unterweltler zu besiegen, begann er mit Unterweltler- und vor allem Dämonenblut herum zu experimentieren. Er injizierte sich selber beides, während er außerdem sein Erstgeborenes mit Dämonenblut vergiftete, als es noch in Jocelyn's Gebärmutter war. Als das Kind auf die Welt kam, nannten Valentine und Jocelyn ihn Jonathan Christopher.

Letztendlich hatte Jocelyn kein Verständnis mehr für Valentine's stetig wachsenden Wahn nach Macht. Sie und Luke Garroway, sein damaliger Parabatai, schmiedeten zusammen einen Plan, und um Valentine aufzuhalten riss Jocelyn den Kelch der Engel an sich und begann sich jahrelang vor ihm zu verstecken.

Danach täuschte Valentine seinen und Jonathan's Tod vor, indem er sein Zuhause zusammen mit zwei Leichen abfackelte. Dadurch glaubte jeder, er sei umgekommen, doch vielmehr nahm er die Identiät von Michael Wayland an und zog einen Sohn auf, welchem er erzählte, er sei Jonathan Christopher Wayland. Als seine Feinde jedoch wieder näher kamen, täuschte er erneut seinen Tod vor - diesmal jedoch als Michael Wayland, welcher - vor den Augen seines zehnjährigen Sohnes, Jace, "starb". Er machte es danach möglich, ihn zu den Lightwood's zu schicken, weil er wusste, sie würden sich gut um ihn kümmern.

Ohne es zu wissen, war Jocelyn ein zweites Mal schwanger, und brachte ihre gemeinsame Tochter, welche sie Clarissa nannte, auf die Welt. Sie wurde als Mundie in New York aufgezogen.

Kelch der Engel Bearbeiten

Shadowhunter-Armee Bearbeiten

Hodge stahl schließlich den Kelch der Engel für Valentine im Austausch gegen das Entfernen seiner Bestrafungs-Rune. Als er den Kelch hatte, ließ er seine Anhänger daraus trinken, um eine neue Armee von Shadowhuntern zu erschaffen. Er schaffte es außerdem, Jocelyn zu erpressen, damit sie dem Kreis erneut beitritt, indem er damit drohte, ihre Freunde zu töten.

Nicht alle seiner Anhänger überlebten, als sie von dem Kelch tranken, woraufhin er noch mehr Männer zusammentrug die sich beweisen sollten.

Personalität Bearbeiten

Valentine ist brilliant, gerissen und manipulativ. Seine stoische, charmante und selbstbewusste Präsenz geben ihm die Kontrolle über viele seiner Anhänger. Um zu bekommen was er will, tötet Valentine jeden, der ihm im Weg steht, ohne lange zu fackeln.

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 Auftritte: 10/13
Der Kelch der Engel:
Tritt auf
Der Abstieg in die Hölle ist kein Leichtes:
Tritt auf
Tödliche Party:
Nur erwähnt
Der Erinnerungsdämon:
Tritt auf
Moo Shu zum Mitnehmen:
Tritt auf
Menschen und Engel:
Nur als Flashback
Die großen Arcana:
Nur erwähnt
Böses Blut:
Tritt auf
Erhebt euch:
Nur erwähnt
Die Welt steht Kopf:
Tritt auf
Blut gesellt sich zu Blut:
Tritt auf
Malec:
Tritt auf
Morgenstern:
Tritt auf
Staffel 2 Auftritte: 16/20
Schuldiges Blut:
Tritt auf
Tor zur Finsternis:
Tritt auf
Der verlorene Parabatai:
Nur erwähnt
Tag des Zorns:
Tritt auf
Staub und Schatten:
Nur erwähnt
Eiserne Schwestern:
Nur erwähnt
Wie bist du gefallen:
Tritt auf
Die Liebe ist ein Teufel:
Tritt auf
Der Bluteid:
Tritt auf
Beim ersten Morgengrauen:
Tritt auf
Mea Maxima Culpa:
Tritt auf
Du gehörst nicht dir:
Tritt auf
Jene mit Dämonenblut:
Nur erwähnt
Das Lichte Volk:
Tritt auf
Ein Erinnerungsproblem:
Tritt auf
Tag der Sühne:
Tritt auf
Ein düsteres Spiegelbild:
Tritt auf
Erwacht, aufgestiegen, oder..:
Tritt auf
Sei gegrüßt und lebe wohl:
Tritt auf
Neben stillem Wasser:
Tritt auf

Anmerkungen Bearbeiten

Galerie Bearbeiten