FANDOM


Magnus Bane war der oberste Hexenmeister von Brooklyn und ist der feste Freund von Alec Lightwood. Er wird von Harry Shum Jr. verkörpert.

!SPOILER FÜR DIE DRITTE STAFFEL!

Zur Zeit verfügt er weder über seine Magie, noch ist er zur Zeit unsterblich.

Biografie Bearbeiten

Kindheit Bearbeiten

Magnus war erst neun Jahre alt, als seine Mutter seine Katzenaugen sah und somit herausgefunden hat, dass sie den Sohn eines Dämons geboren hat. Sie kam damit nicht zurecht und hat sich das Leben genommen. Magnus fand sie tot in ihrem Bett auf, kurz bevor sein Stiefvater es tat. Er gab Magnus die Schuld für ihren Tod. Daraufhin verbrannte Magnus seinen Stiefvater mit seiner Magie.

Früheres Leben Bearbeiten

Irgendwann war Magnus mit dem Musiker Imasu Morales, der den Charango spielte, zusammen. Die Beziehung dauerte lange an - zu Magnus Freund Ragnor Fells Überraschung - aber das Paar trennte sich schließlich. Magnus machte sich keine Mühe, die Beziehung aufrecht zu erhalten, da er das Gefühl hatte, dass Imasu mehr wollte, als er ihm geben konnte.

Im Jahre 1857 verkaufte Magnus sein Londoner Haus und kaufte eine Rubinhalskette, um sie seiner damaligen Liebhaberin Camille Belcourt zu geben. An einem Punkt in den frühen 1870er Jahren wurde das Leben sehr hart für Magnus, sodass er Selbstmord an der Blackfriars Bridge begehen wollte. Camille hielt ihn auf, weswegen er sie seitdem mit viel Dankbarkeit als seinen Retter und seinen "Felsen" im Leben angesehen hat. Obwohl er Camille sehr liebte, brach sie ihm schließlich sein Herz, wegen ihrer zynischen Ansichten der Liebe und ihrer emotional manipulativen Taktik. Als Magnus herausfand, dass sie eine Affäre mit einem russischen Mundie hatte, trennten sie sich.

Jahrzehnte später war Magnus der Hohe Hexenmeister von Brooklyn geworden. Da er in der Stadt bekannt war, ging die ehemalige Shadowhunterin Jocelyn Fairchild zu ihm und bat ihn, ihrer Tochter die Erinnerungen an die Schattenwelt zu nehmen,. Er warnte sie davor und sagte, Jocelyn würde sie im Wesentlichen betrügen, aber sie beharrte und er gab sich geschlagen. Magnus fuhr fort, Clarys Erinnerungen an den Dämonen Valak zu verfüttern, falls Valentine auf der Suche nach dem Kelch kam.

Valentines Rückkehr Bearbeiten

Eines Abends war Magnus in seinem Club, als er zwei Kreismitglieder im Inneren entdeckte. Nach einer kurzen Konfrontation schmiss er sie raus. Später rempelte Clary ihn an. Magnus erkannte sie, und Clary erinnerte sich ein bisschen an ihn, nachdem sie auch einen Blick auf sein Gesicht geworfen hatte. Darüber hinaus erkannte Magnus, dass der Kreis wegen Jocelyn wieder gekommen ist, also rief er Dot an, um sie zu warnen.

Als das Wort von Valentins Rückkehr ihm zu den Ohren kam und die Tatsache, dass er nach dem Hexenmeister suchte, der Jocelyn ihren Schlaftrank gab, öffnete er ein Portal in seinem Club und entkam mit mehreren anderen Hexenmeistern. Dot versuchte ihn zu stoppen und ihn zu überzeugen, Clary zu helfen; stattdessen bot Magnus an, sie mitzunehmen, bevor er in das Portal verschwand.

Persönlichkeit und Eigenschaften Bearbeiten

Magnus ist sehr weise, ab und an sarkastisch und intelligent. Er traut den Shadowhunters eigentlich nicht, wegen deren Verhalten gegenüber Unterweltlern. Er sorgt sich für seine Mitmenschen und hat Jocelyn Fairchild geholfen, das zweite Gesicht von ihrer Tochter Clary zu nehmen, damit sie nicht mit der Schattenwelt in Verbindung kommt, obwohl sie eine Schättenjägerin war. Er verlangt für Gefallen meistens auch immer Gegenleistungen. Magnus hat außerdem eine schlechte Beziehung zu dem Rat und dem Kreis, so wie alle die dem Kreis angehören.

Er half Clary auch dabei ihre Erinnerungen zurückzubekommen, als Gegenleistung dafür, dass Clary einem kleinen Hexenwesen das Leben gerettet hat. Magnus beschützt die Hexenwesen so gut es geht, da er sich für sie verantwortlich fühlt. Da er damals auf sich allein gestellt war, als er herausfand, dass er ein Hexenwesen ist, hat er sich vorgenommen anderen Unterweltlern so gut es geht zu helfen. Er half unter anderem auch dem Vampir Raphael Santiago und nun auch Simon Lewis.

Magnus lebt offen Bisexuell und hatte schon viele Beziehungen, unter anderem auch mit Camille Belcourt, Dorothea Rollins und Imasu Morales. Nachdem Camille ihn Hintergangen hat, hat er sich vorgenommen keine Gefühle mehr zuzulassen. Dies gelang ihm auch solange, bis er Alec Lightwood traf. Dieser hat sein Herz wieder "geöffnet".

Aussehen Bearbeiten

Magnus hat schwarze Haare und ist oft etwas ausgefallender angezogen. Er trägt außerdem oft Nagellack in dunkleren Tönen und Make-Up. Sein Hexenmeistermal sind gelbe Katzenaugen (sowie ein nicht vorhandener Bauchnabel, was in der Serie aber nicht "berücksichtigt" wurde. Aber seien wir erlich... Harry Bauchnabel kann sich sehen lassen)

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Unsterblichkeit: Als ein Hexenmeister ist Magnus die Unsterblichkeit garantiert. Physisch gesehen altert er nicht, und blieb seit mehreren Jahrhunderten vom Aussehen gleich.
  • Magie: Magnus hat Zugriff auf magische Kräfte die sich meist in Flammen oder qualmenden Funken in seinen Handinnenflächen und Fingerspitzen zeigt. Magnus ist fähig, Zaubersprüche wirken zu lassen, Beschwörungsrituale auszuführen, zu heilen und Erinnerungsmagie auszuüben.

Auftritte Bearbeiten

Staffel 1 Auftritte: 13/13
Der Kelch der Engel:
Tritt auf
Der Abstieg in die Hölle ist kein Leichtes:
Tritt auf
Tödliche Party:
Nur erwähnt
Der Erinnerungsdämon:
Tritt auf
Moo Shu zum Mitnehmen:
Tritt auf
Menschen und Engel:
Tritt auf
Die großen Arcana:
Tritt auf
Böses Blut:
Tritt auf
Erhebt euch:
Tritt auf
Die Welt steht Kopf:
Tritt auf
Blut gesellt sich zu Blut:
Tritt auf
Malec:
Tritt auf
Morgenstern:
Tritt auf
Staffel 2 Auftritte: 20/20
Schuldiges Blut:
Tritt auf
Tor zur Finsternis:
Tritt auf
Der verlorene Parabatai:
Tritt auf
Tag des Zorns:
Tritt auf
Staub und Schatten:
Tritt auf
Eiserne Schwestern:
Tritt auf
Wie bist du gefallen:
Tritt auf
Die Liebe ist ein Teufel:
Tritt auf
Der Bluteid:
Tritt auf
Beim ersten Morgengrauen:
Tritt auf
Mea Maxima Culpa:
Tritt auf
Du gehörst nicht dir:
Tritt auf
Jene mit Dämonenblut:
Tritt auf
Das Lichte Volk:
Tritt auf
Ein Erinnerungsproblem:
Tritt auf
Tag der Sühne:
Nur erwähnt
Ein düsteres Spiegelbild:
Tritt auf
Erwacht, aufgestiegen, oder..:
Tritt auf
Sei gegrüßt und lebe wohl:
Tritt auf
Neben stillem Wasser:
Tritt auf

{{Staffel 3 Auftritte|yes|yes|yes|yes|yes|yes|yes|yes|yes|yes|number = 10 bis jetzt}}

Trivia Bearbeiten

  • Magnus und Henry Branwell erschufen das Portal zusammen.
  • Magnus hatte mindestens 17,000 Liebhaber/innen in seinem langen Leben.
  • Magnus ist viel älter als die Version der Bücher, welche ungefähr 400 Jahre alt ist.
  • Magnus ging mit Dot auf viele Queens-Konzerte.

Galerie Bearbeiten